Allgemeine Kommunalverwaltung

Open-Source-Software - jetzt Standard in Dortmund!

Digitalisierung

Open-Source-Software - jetzt Standard in Dortmund!

Nach einer intensiven Vorbereitung seitens der Verwaltung hat der Dortmunder Rat die Digitalisierung im „Memorandum Digitalisierung 2020 bis 2025“ zu einem Ziel mit politischer Führungsverantwortung erklärt. Hierzu wurden am 11.02.2021 zwei zentrale Beschlüsse für Open-Source-Software gefasst:

  1. Wo immer möglich muss auf die Nutzung von Open-Source-Software zurückgegriffen werden.
  2. Von der Verwaltung entwickelte Software wird der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Dies gilt auch für Software, die im Auftrag der Stadt entwickelt wurde.

Ohne ver.di wäre dieser Beschluss nicht möglich gewesen!

  • Was Open-Source-Software ist und mehr Information zu den Beschlüssen im Flyer zum Download