Tariffragen sind Machtfragen

Tarife und Tarifverhandlungen gehören zu den Aufgaben einer Gewerkschaft schlechthin. Was den öffentlichen Dienst der Kommunen betrifft, so wird in der Regel bundesweit über die Tarife verhandelt. Aber es gibt auch weiterhin Tarifverträge, die landesweit ausgehandelt. Aber vor allem: Tarifarbeit ist immer auch Mitgliederarbeit. Denn gute Tarife kann eine Gewerkschaft nur aushandeln, wenn viele Kolleginnen und Kollegen hinter ihr stehen. Oder anders ausgedrückt: Tariffragen sind immer Machtfragen. Mächtig ist eine Gewerkschaft nur dann, wenn sie viele Mitglieder hat.

ver.di Kampagnen